Feeds
Artikel
Kommentare

Die Schleusen in Minden

Das Wasserstraßenkreuz in Minden ist immer einen Ausflug wert. Hier treffen der Mittelladkanal und die Weser aufeinander. Der Mittellandkanal wird mittels einer Brücke über die Weser geführt.

Es gibt Schleusen, die die 13 Meter überwinden, so dass Schiffe von der Weser zum Mittelllandkanal wechseln können oder umgekehrt.

Die Schachtschleuse stammt schon aus den 1911-1914 Jahren. Ich fahre immer wieder gerne hierher, denn es gibt schöne Spazierwege am Wasser und man kann auch den Schiffen beim Schleusen zusehen.

Nun reicht die Kapazität nicht mehr aus und man beschloss eine neue Schleuse zu bauen (Weserschleuse), so dass auch Großgüterschiffe passieren können. Bauherr ist das Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes. (mehr …)


Wer kennt nicht die Sage vom Rattenfänger zu Hameln, der im 13. Jahrhundert 130 Kinder mit seine Flöte aus Hameln gelockt haben soll, weil man ihn um seinen verdienten Lohn gebracht hat. Die Kinder blieben verschwunden. Denn er hatte vorher die Stadt Hameln von den Ratten befreit und man bezahlte ihn einfach nicht…
(mehr …)