Feeds
Artikel
Kommentare
Schnee

Endlich haben wir hier “oben” mal wieder etwas Schnee. Wunderschön sieht die Landschaft aus. Es ist knackig kalt, aber durch Corona versuchen auch wir unsere Kontakte auf ein Minimum zu beschränken, schade, gerne wäre ich mit Sohn und Enkelkindern durch den Schnee gestampft.

Blaumeise
Blaumeise

Im Garten habe ich viel Zeit in der klirrenden Kälte verbracht und die Vögel beobachtet. Manche habe ich auch mit der Kamera einfangen können.

Amsel
Amsel

Sally unsere Hauskatze kann sich mit dem Schnee nicht anfreunden, es ist kalt und ih bäh, da will ich nicht raus. Sie schaut vorne raus: Schnee, da geh ich nicht raus, dann steht sie vor der Terrassentür und miaut: hier ist es ja auch kalt und voll mit Schnee…

Sally
Sally

Gestern waren wir in Steinhude, es war ein frostiger sonniger Sonntag, die Parkplätze waren gut belegt und dann staunten wir nur, denn das Wasser war gefroren.

Steinhuder Meer
Steinhuder Meer

Ja, dann sind wir auch auf das Eis gegangen, ab und zu haben wir geschaut, ob es auch wirklich alles zugefroren ist. Viele liefen zur Insel Willemstein rüber, wir waren faul.

Steinhuder Meer
Steinhuder Meer im Gegenlicht

Schön war der Spaziergang, ein heißer Kakao “to go” wärmte ein wenig von innen. Zufrieden und durchgefroren fuhren wir zurück. Noch einmal hielten am Mittellandkanal an, die Blaue Stunde zeigte sich von der schönsten Seite und ich staunte über die Eisschollen. Im Moment ist ein Schiffsverkehr nicht möglich.

Mittellandkanal
Der Mittellandkanal bei Sachsenhagen

In der kommenden Woche soll es wieder wärmer werden und der Schnee wird tauen, die Eisschollen verschwinden und das Steinhuder Meer nicht mehr begehbar sein. Vielleicht dann wieder im nächsten Jahr. :-)

Mittellandkanal

Der goldene September beschert uns noch einmal schöne sonnige Tage. Das haben wir ausgenutzt und sind an den Mittellandkanal gefahren.

(mehr …)

Sich sportlich betätigen darf man ja mit dem Ehemann auch während der Corona-Krise. Was für ein Glück!

Friedrich hat die Fahrräder auf Vordermann gebracht, denn sie standen schon eine lange Weile ungenutzt im Schuppen. Total verstaubt und die Reifen platt. Aber alles kein Problem und schon nach kurzer Zeit konnte die Fahrt beginnen.

(mehr …)

Mittellandkanal

Tja, erst vergesse ich den Geburtstag meiner Freundin, aber immerhin habe ich es am nächsten Tag noch bemerkt. Also bin ich schnell zum Blumenladen gefahren, nur da standen 20 Männer vor mir, im Sakko, in Arbeitsklamotten. Mann oh Mann, ja es ist der 14. Februar, Valentinstag, daran habe ich nun wirklich nicht gedacht. So viele Männer auf einem Schlag in einem Blumenladen sieht man ja sonst nie. (mehr …)

Die Schleusen in Minden

Das Wasserstraßenkreuz in Minden ist immer einen Ausflug wert. Hier treffen der Mittelladkanal und die Weser aufeinander. Der Mittellandkanal wird mittels einer Brücke über die Weser geführt.

Es gibt Schleusen, die die 13 Meter überwinden, so dass Schiffe von der Weser zum Mittelllandkanal wechseln können oder umgekehrt.

Die Schachtschleuse stammt schon aus den 1911-1914 Jahren. Ich fahre immer wieder gerne hierher, denn es gibt schöne Spazierwege am Wasser und man kann auch den Schiffen beim Schleusen zusehen.

Nun reicht die Kapazität nicht mehr aus und man beschloss eine neue Schleuse zu bauen (Weserschleuse), so dass auch Großgüterschiffe passieren können. Bauherr ist das Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes. (mehr …)