Feeds
Artikel
Kommentare

Im Garten

Was sind das für Zeiten. Man freut sich, wenn die Vögel, Eichhörnchen und Igel durch den Garten stromern und nach Futter suchen. Das ist doch fast so schön wie Urlaub sonst wo, oder etwa nicht?

Ok. stimmt nicht, aber was will man machen? Wir müssen uns mit Corona abfinden, so schnell geht es nicht vorbei.

Hier gibt es nun wieder ein paar Corona-Bilder, sozusagen als Lückenbüßer. ;-)

Specht
Specht
(mehr …)

Eigentlich hat Friedrich den Sack mit den Walnüssen nur mal “kurz” in den Garten gelegt…

Aber meistens kommt es anders als man denkt. Die Walnüsse schmecken nicht nur uns Menschen, auch die Tiere können nicht genug davon bekommen, aber sie müssen sich wahrlich anstrengen, um daran zu kommen. Meisen, Specht und Eichhörnchen habe ich überraschen können. ;-) (mehr …)

Normalerweise wäre ich auf einem Foto-Workshop gewesen. Wie auch immer, es haben sich zu viele angemeldet und die letzten werden immer von den Hunden gebissen.

Nun hatte ich auf einmal unverplante Zeit. Die nutzte ich, um in meinem Garten ein paar Bilder von Vögel zu schießen. Das Bilderalbum braucht schließlich Futter. Schon seit langem kommt der Eichelhäher zu uns. Er ist aber sehr scheu. Noch mehr jedoch ist er gefräßig und so bekam ich ein paar schöne Fotos von ihm. (mehr …)