Feeds
Artikel
Kommentare

Paulchen, der Uhu

Paulchen, nachdem er während des Fluges mit seinem Stoß und den Fängen ins Wasser getaucht ist…


Für dieses Fotoshooting habe ich mich schon lange im Voraus bei Dagmar und Reinhard Lodzig angemeldet, denn die wenigen Plätze sind immer schnell weg. Im letzten Jahr hatte es nämlich leider nicht geklappt. Da ich doch so ungefähr 300 Kilometer fahren muss, bin ich schon 2 Tage vor dem eigentlichen Termin nach Bad Langensalza gefahren, denn ich wollte noch so einiges von Thüringen sehen. Meine Unterkunft habe ich wieder in der Lohgerberei gebucht, wie auch schon 2012.

Am Abend traf man sich in der Pizzaria und ich erfuhr von den Teilnehmern des ersten Termins, der am Samstag stattfand, wie toll alles gelaufen ist. Das Wetter war auch – im Gegensatz zu 2012 – wirklich gut. Da stieg natürlich meine Vorfreude auf dieses Shooting.

Am Sonntag machte ich zwei Stadtrundgänge, einmal in Bad Langensalza und danach bin ich noch nach Gotha gefahren, doch das ist eine andere Geschichte.

Die weiteren Teilnehmer reisten an und auch dieses Mal kannte ich einige aus früheren Seminaren oder Fotoworkshops.(Immerhin habe ich schon an 20 anderen teilgenommen.) (mehr …)

Fotoshooting mit Jane in Maine

Fotoshooting mit Jane in Maine

Wie komme ich zu einem Fotoshooting in Maine? Ganz einfach, ich habe eine Freundin und diese wohnt zufällig in dem wunderschönen Bundesstaat Maine in den Vereinigten Staaten von Amerika.

In den letzten 22 Jahren war ich genau 21 Mal „drüben“ und habe meine Freundin besucht. Jedes Jahr – bis auf einmal – habe ich mein Versprechen gehalten. Denn ich habe ihr vor 22 Jahren versprochen, dass ich sie jedes Jahr einmal besuche. Nur einmal hat es nicht geklappt, da war ich längere Zeit in Krankenhaus, das war 2000!

In den vergangenen Jahren haben wir schon viel zusammen unternommen, wir waren zusammen auf Prince Edward Island, in Maryland, in Conneticut, in New Hampshire, auf dem Garlic-Festival in Saugerties, beim Irish Festival am Hunter Mountain, waren unzählige Male in New York, auch am 11.9.2001 war ich bei ihr, aber wir fuhren an diesem Tag nach Maine. Was für ein Glück!
(mehr …)

Anja

Endlich durfte ich mal wieder ein Portrait-Fotoshooting machen. :-)

Anja wohnt ja nicht allzu weit weg und wir haben uns für das letzte Wochenende verabredet. Gleich nach der Arbeit kam sie hier zu uns ins Schaumburger Land.

Natürlich wollten wir keine Zeit verlieren und gingen gleich nach oben in mein kleines Fotostudio. Was wir nicht bedacht hatten, es war heiß. Wir haben schließlich Sommer und das Zimmer oben unterm Dachgeschoss heizte sich ganz schön auf.

Hinzu kommen noch die beiden Strahler, die natürlich auch viel Hitze abgaben. Egal, so schlimm war es dann doch nicht. (mehr …)

Heike

Letztes Wochenende hatten wir Besuch von Heike. Uns schwebte ein ganz geruhsames Wochenende vor, lecker essen, bissel trinken und bis in die Puppen quatschen.

Na klar, ein wenig Heimatkunde stand auch auf dem Plan. Wir hatten uns eine Mühlentour im Mühlenkreies Minden Lübbecke ausgesucht. Das haben wir auch gemacht, bei strahlendem Sonnenschein, aber das ist eine andere Geschichte, die beim nächsten Mal dran sein wird. (mehr …)

Petra am Steinhuder Meer

Anfang November besuchte mich mein Patenkind Petra. Sie ist schon lange erwachsen und wohnt in Kanada.

Als wir diesen Besuch geplant hatten, da schwebte mir schon vor, dass ich sie gerne fotografieren wollte. Nun war es dann an einem Montagnachmittag so weit. Am Vormittag hatten wir einen schönen Spaziergang am Steinhuder Meer gemacht und am Nachmittag machten wir uns dann für die Fotosession fertig. :-)

Zuerst gab es ein paar Bilder mit dem weißen Hintergrund, später nahmen wir dann den schwarzen Hintergrund. Ich muss sagen, mir gefallen die Bilder mit dem schwarzen Hintergrund besser. Das ist natürlich immer eine Ansichtssache. (mehr …)

Kjara - Josua - Thea

Im September hatten wir ein kleines Familientreffen, ans Fotografieren hatte ich eigentlich gar nicht gedacht, oder wenn, dann nur ein paar Schnappschüsse. Die habe ich auch gemacht, nur die sind auch nicht wirklich zum Vorzeigen.

Wer auf die Idee kam, dass wir hoch ins Studio gehen sollen, ich weiß es nicht. Aber auf einmal war die Idee da. Und ich bin immer begeistert, wenn ich fotografieren darf. Dann bin ich in meinem Element. (mehr …)

Fotoshooting in Schaumburg

So richtig geplant war diese Fotosession ja nicht. Wir hatten Besuch, Freunde von uns sind in schöne Schaumburger Land gekommen und wir haben ein gemütliches Wochenende zusammen verbracht. (siehe Tagesausflug ins schöne Weserbergland)

Am Sonntagmorgen nach dem Frühstück kam ich dann auf die Idee, eine kleine Fotosession anzubieten. Portraitfotos kann man doch immer gebrauchen, oder? Die Männer hatten natürlich keine Lust, macht nichts, ich hatte ja mein Model Silke.

Silke war am Anfang nicht so richtig von dem Shooting überzeugt, aber nach ein paar Übungsbildern kamen wir beide in Form. (mehr …)

Fotosession in Schaumburg

Letzten Donnerstag gab es wieder eine Fotosession in meinem kleinen Fotostudio. Mein Model war dieses Mal Kurt. Kurt möchte gerne seine Frau überraschen und ihr ein paar schönen Bilder zu ihrem Geburtstag schenken. Das ist doch eine super Idee und ich habe da gerne mitgemacht.

Leider hatten wir einen der heißesten Tage des kurzen „Sommers 2013“ erwischt und so floss nicht nur das Wasser reichlich, sondern auch unser „Schweiß“. Die beiden Studiolampen sind nämlich nicht ohne. Außerdem ist mein Fotostudio unter dem Dach und da kommt dann schon die Wärme durch.

Aber, alles kein Problem, dann wird einfach etwas abgepudert, auch bei Männern. ;-) (mehr …)

Leon, Stephan, Simon

Familienbesuch war über Ostern angesagt. Ha, da freue ich mich ja immer besonders, denn Familienmitglieder stellen sich gerne als Models zur Verfügung.

So war es denn auch, klar Stephan wollte ohnehin ein paar neue schöne Fotos haben. Nachdem die ersten Fotos im Kasten waren, lockerte sich auch die Stimmung und das sah man dann auch an den Resultaten.

Nachdem ich Stephan aus den verschiedensten Positionen fotografiert hatte, kam Leon aus Hannover an. Klasse, nach einem schnellen Käsebrötchen verschwanden wir gleich oben in meinem Studio. (mehr …)

Fotoshooting in Schaumburg

Eigentlich haben wir uns aus einem ganz anderen Grund getroffen. Wir wollten gemütlich beisammen sitzen, erzählen, vielleicht auch etwas unternehmen, je nach Wetterlage.

Es hat auch alles geklappt, wir haben jede Menge unternommen, noch viel mehr erzählt, gut und lecker gegessen und auch einiges getrunken.

Eine schöne und interessante Sache ist die Webstube in Ilse, meine Hühner haben wir besucht und es gab für die Verspannten eine professionell Rückenmassage. Am Abend prasselte das Kaminfeuer, ja so lässt es sich aushalten. (mehr …)

Nächste »