Feeds
Artikel
Kommentare

Zweibeiner

Steinhuder Meer

Die Meerbruchwiesen gehören zum Naturpark Steinhuder Meer und normalerweise ist es ein El Dorado, wenn es um Vogelbeobachtungen geht.

Daher beschlossen wir (Maria, Kurt und ich) eine kleine Fotosession abzuhalten. Wie das Leben so spielt, kann man alles wunderbar planen, nur das Wetter lässt sich nicht so richtig abschätzen. Am Morgen goss es wie aus Kübeln. (mehr …)

Kleiber

Eigentlich wollte ich diese Fotos schon vor meinem Amerika-Urlaub in meinem Bilderalbum veröffentlichen. Aber irgendwie fehlte mir mal wieder die Zeit. Ich habe die Bilder sogar mitgenommen, jedoch im Urlaub habe ich immer anderes vor. ;-) (mehr …)

Huhn

Seit einigen Wochen haben wir Hühner. Nein nicht bei uns im Garten, aber bei einer Freundin in der Nähe. Dort haben sie einen großen Auslauf, können picken, scharren und sich im Sand wälzen, was die Hühner halt so gerne machen.

Ein weißes und ein braunes gehört mir. Mittlerweile legen schon 4 Hühner jeden Tag ein Ei. Ich kann nur sagen, ein frisches Hühnerei schmeckt viel besser, als ein gekauftes. (mehr …)

Eigentlich hat Friedrich den Sack mit den Walnüssen nur mal „kurz“ in den Garten gelegt…

Aber meistens kommt es anders als man denkt. Die Walnüsse schmecken nicht nur uns Menschen, auch die Tiere können nicht genug davon bekommen, aber sie müssen sich wahrlich anstrengen, um daran zu kommen. Meisen, Specht und Eichhörnchen habe ich überraschen können. ;-) (mehr …)


Hier im Bilderalbum: vom Amsel- und Meisennachwuchs, dem Grünfinken und der diebischen Elster :-)

In meinem Garten ist es neuerdings laut. Nein, eigentlich nicht laut, sondern eher zwitscherisch. Der Nachwuchs meiner Gartenvögel hat die Eltern fest im Griff. (mehr …)

Heute habe ich einige wunderschöne Fotos aus Helgoland für mein Bilderalbum mitgebracht. Seit sechs Tagen bin ich auf der Hochseeinsel Helgoland und bisher hatten wir nur schönes Wetter. Das heißt sonnig, windig und teilweise kühl. (mehr …)

Normalerweise wäre ich auf einem Foto-Workshop gewesen. Wie auch immer, es haben sich zu viele angemeldet und die letzten werden immer von den Hunden gebissen.

Nun hatte ich auf einmal unverplante Zeit. Die nutzte ich, um in meinem Garten ein paar Bilder von Vögel zu schießen. Das Bilderalbum braucht schließlich Futter. Schon seit langem kommt der Eichelhäher zu uns. Er ist aber sehr scheu. Noch mehr jedoch ist er gefräßig und so bekam ich ein paar schöne Fotos von ihm. (mehr …)

Als wir über den Jahreswechsel auf Palawan waren, eine Insel der Philippinen, habe ich jede Menge Tiere für mein Bilderalbum fotografiert.

Für die kleinen Insekten habe ich mein 100er- Objektiv 2,8 genommen, denn dann sieht man sie wenigstens auch. (mehr …)

Erlenzeisig

Erlenzeisig

Die ersten Krokusse lugen aus dem Boden hervor und die Sonne scheint. Noch ist es nicht sehr warm, aber der Frühling naht.

Das merken auch die Vögel in meinem Garten, denn sie zwitschern lustig herum. Ich habe die Chance ergriffen und ein paar Fotos für mein Bilderalbum geschossen. Mit dem Ergebnis bin ich recht zufrieden. (mehr …)

Vögel im Winter 2012

Buchfink im Winter

In Deutschland ist es wieder knackekalt. Die Vögel finden nicht mehr genug zu fressen. So haben wir einige Futterstellen im Garten aufgestellt, die auch rege besucht werden.

Nicht immer gelingt mir ein Foto, denn die Vögel sind scheu und fliegen bei jeder Bewegung weg. (mehr …)

« Zurück - Nächste »